Dirk Gertler hatte bereits die Holzkohle zum Glühen gebracht, als gegen halb acht die ersten Mitglieder und Gäste eintreffen. Schon bald füllt sich die Terrasse und es werden mehr Tische und Stühle aufgebaut. Der Grill wurde rege genutzt. Das Wetter konnte nicht besser sein. Bei wolkenlosem Himmel und milden Temperaturen machte es Spaß, bei einem gut gekühltem Bier den Schiffen zu zusehen, wie sie stromauf zur Aufstellung der Parade fuhren. Die mitgebrachten Speisen waren schnell verputzt und bei interessanten Gesprächen verging die Zeit wie im Fluge.

Gegen 22 Uhr kam dann die Weiße Flotte und bei grandiosem Feuerwerk passierte die Parade das Bootshaus. Nach dem Feuerwerk gingen noch einige zur Musikbühne und feierten bis nach Mitternacht bei Partysound von Xtreme.

 

Weiße Flotte

Weiße Flotte

 

leckere Röstaromen

Leckeres vom Grill

 

Feuerwerk

Feuerwerk

 

Feuerwerk

Feuerwerk

 

Musikbühne

Musikbühne

 

Written by Leonard Pinger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>