Lahntour und WSV Abpaddeln

Zum diesjährigen Abpaddeln zeigte sich das Wetter nochmal von seiner schönsten Seite. Da unser Abpaddeln am Sonntag mit einer Gepäck-Tour der Unkeler an diesem Wochenende zusammen fiel, schlossen wir uns einfach zusammen. Am Samstag trafen wir uns (zu einer sportlich ambitionierten Zeit) in Nassau. Die Augen waren noch etwas klein, aber die Müdigkeit verflog bei… Read more »

KVR Abpaddeln

Die Paddelsaison neigt sich langsam dem Ende zu und so stand heute bei schönstem Wetter das Verbandsabpaddeln auf dem Programm. Am Start in St-Goar-Fellen (Rheinkilometer 559) hatten sich viele bekannte Gesichter aus den Verbands-Vereinen eingefunden. Wir paddelten bis zum Postsportverein in Koblenz und stärkten uns dort mit leckerer Gulaschsuppe und Kuchen zum Nachtisch. Leider konnten… Read more »

RhineCleanUp

Heute folgten wir dem Aufruf des „RhineCleanUp“ – Projekts und trafen uns morgens am Bootshaus. Den Vordersitz vom Oscar wählten wir als Müllcontainer und paddelten zunächst zum Friedensmuseum, wo die Abfallsäcke vom Organisator verteilt wurden. Dort warteten auch schon viele andere fleißige Helfer. Wir paddelten anschließend 2 Kilometer den Rhein rauf und sammelten dabei den… Read more »

Rhein-Ahr-Triathlon

Heute sind wir mit acht Booten im strömenden Regen zum Triathlon-Start in Kripp gepaddelt. Dort trafen wir die Paddler aus Sinzig, Unkel etc. und teilten die Gruppen ein. Inzwischen war es wieder trocken. Weniger später startete die erste Gruppe von der Fähre. Wir begleiteten die zweite Gruppe und lotsten die Schwimmer links an den Bojen… Read more »

Lampionfahrt zum Weinfest in Unkel

Samstagnachmittag paddelten wir nach Unkel und bauten dort unsere Zelte auf. Anschließend schmückten wir unsere Boote mit Lampions. Der Grill wurde angefeuert und wir stärkten uns für die anstehende Nachtfahrt. Gegen 21:30 Uhr schleppten wir die Boote ans Ufer. In der Ferne war ein Gewitter zu sehen, dass aber an Unkel vorbeiziehen sollte. Die schwere… Read more »

Tour auf der Rur

Heute fuhren wir nach Heimbach an die Rur (an diesem Wochenende endete das Befahrungsverbot). Nach dem Umsetzen der Autos waren wir um Punkt 12 Uhr mit 8 Booten auf dem Wasser. Der Anblick der vielen Touri-Paddler auf dem Wasser erschreckte uns zuerst etwas. Nachdem wir die Gruppe überholt hatten (was nicht besonders schwer war), hatten… Read more »

Zeltlager am Bootshaus

Am Wochenende veranstaltete die Jugend des Wassersportvereins ein Zeltlager am Bootshaus in Remagen. Wir freuten uns schon, die Jugendlichen begrüßen zu dürfen und wünschten uns allen ein schönes Wochenende. Nachdem die Zelte aufgebaut und das Abendessen gekauft war, ging es mit den vier Jugendlichen ins Schwimmbad. Dort übten wir zuerst die Grundlagen, wie das Ein-… Read more »

Lahntour von Laurenburg nach Nassau

Beim Treffen am Bootshaus war zunächst fraglich, ob der große Zweier auf das kleine Auto passt. Das Auto hatte kein Mitspracherecht. So wurde mit Spanngurten und Abspannseilen gewerkelt, bis nichts mehr wackelte. Wir fuhren trotzdem sicherheitshalber auf der Landstraße statt auf der Autobahn.     In Laurenburg luden wir die Boote ab und bauten die… Read more »

Rheinmarathon

Die „Tour der Schmerzen“ stand dieses Wochenende wieder auf dem Programm: 111km von Geisenheim nach Unkel an einem Tag. Warum tut man sich sowas freiwillig an? Es ist wohl eine Mischung aus sportlichem Ehrgeiz und Wahnsinn. Am Freitag paddelte ich nach Unkel und schlug dort mein Zelt auf. Im Clubraum traf ich auf viele bekannte… Read more »

Roermonder Seenplatte

Über das verlängerte Osterwochenende begleitete ich den KC Unkel an die Roermonder Seenplatte. Die Anfahrt nach Roermond dauerte ca. 1,5h. Wir übernachteten auf dem Campingplatz Hatenboer (17 Euro pro Nacht fürs Zelten) direkt am See. Am Anreisetag drehte ich noch eine kleine Feierabendrunde zur Rurmündung und ein kleines Stück in die Stadt hinein.    … Read more »

Latest
  • Lahntour von Nassau bis Lahnstein

    Wir starteten mittags beim Kanuverein in Nassau mit dem 10er-Canadier und einigen Kajaks. Nach einigen hundert Metern wartete bereits die erste Schleuse. Hier hatten wir Pech, da die Schleuse schon mit anderen Booten voll war. Dafür hatten wir nun genügend Zeit, über die Brombeer-Sträucher herzufallen.           Wir paddelten an Dausenau mit seinen schönen Fachwerkhäusern vorbei…. Read more »

  • Wildwasserwoche der Jugend in Lofer

    Am Freitag den 14. August machten wir (Nando, Aaron, Florian und Trainer Klaus) uns auf den Weg nach Lofer, um dort an der Jugendwildwasserwoche des Deutschen Kanuverbandes teilzunehmen. In Österreich angekommen, wurde zuerst das Lager aufgebaut. Dann starteten wir mit großer Vorfreude in eine Woche voller Erlebnisse und Erfahrungen. Trotz schlechtem Wetter und geringen Wasserständen wurde uns… Read more »

  • Weinfahrt auf der Mosel

    Das alljährliche Wein- und Heimatfest lockte nach Hatzenport. Vor dem Wein kam aber das Wasser: 20km Paddeln von Klotten nach Hatzenport. Das Wetter sorgte für reichlich Abwechslung auf der Tour. Sonnige Abschnitte wechselten sich mit starkem Platzregen ab. Dazu gesellte sich der Wind mit bis zu 30km/h (meistens Rückenwind, aber auch Seitenwind). Ich fühlte mich teilweise wie… Read more »

  • Von der Apollinariskirche zum Kölner Dom

    Bei schönstem Wetter startete ich gegen 9:30 Uhr in Remagen. Eigentlich wollte ich nur bis Bonn paddeln. Unterwegs traf ich einen netten Paddler vom Post SV Bonn. So verging die Zeit bis zum Bootshaus der Bonner wie im Flug. Bis Köln waren es jetzt nur noch 28km, was durchaus machbar schien. So paddelte ich weiter… Read more »

  • Der Kanadier erstrahlt in neuem Glanz

    In den letzten Wochen wurde fleißig abgeschliffen und lackiert. Nun erstrahlt der Kanadier wieder in neuem Glanz. Eventuell ist noch ein weiterer Anstrich in einigen Wochen erforderlich. Danke an alle Helfer für ihre tatkräftige Unterstützung und an die Firma Jansen für die Spende des Bootslacks.    

  • Es muss nicht immer der Rhein sein – Impressionen dreier Flüsse

    Lahn – Neckar – Main, diese drei Nebenflüsse des Rheins durchfließen eine Landschaft wie sie schöner und abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Lahn ist durch die vielen Schleusen, die im Oberlauf per Hand zu bedienen sind, besonders herausfordernd. Das besondere Highlight ist der einzige, heute noch befahrbare Schiffstunnel von Deutschland in Weilburg, mit der anschließenden… Read more »

  • Freestyle Wochenende der Jugend in Augsburg

    Am Freitag, den 12. Juni, fuhr der WSV Remagen zu einem Freestylelehrgang im Augsburger Eiskanal. Ankunft war etwa gegen 19:00 Uhr im Kanuleistungszentrum in Augsburg. Am Samstag morgen mussten alle Teilnehmer um 8:00 Uhr beim Frühstück sein, denn ab 9:00 Uhr wurden wir in Gruppen nach Leistung aufgeteilt. Dann ging es mit den einzelnen Gruppen… Read more »

  • Ab jetzt wird auch im Stehen gepaddelt

    Mit Hilfe von Spenden konnten zwei Standup Boards angeschafft werden. Diese wurden beim Training bereits ausgiebig getestet. Fazit: Es macht großen Spaß!   Wir bedanken uns bei den folgenden Spendern: Dr. Eckel GmbH – creative solutions, Niederzissen Kreissparkasse Ahrweiler Udo Werner Zahntechnik GmbH, Bad Neuenahr-Ahrweiler TB Rheinland GmbH & Co. KG, Neuwied AHA Service Ltd. &… Read more »

  • Elbtour vom Sandsteingebirge zum Magdeburger Dom

    Ich paddelte auf der Elbe in elf Tagen von Decin in Tschechien bis nach Magdeburg und legte dabei eine Strecke von 336km zurück. Den ausführlichen Bericht findet ihr auf meiner Homepage unter folgendem Link: Elbtour  

  • Spargelfahrt

    Heute paddelten wir von Remagen zum Biergarten vom Restaurant Bundeshäuschen in Bonn-Oberkassel. Bei schönem Wetter und toller Aussicht auf den Drachenfelsen und den Petersberg legten wir eine Strecke von 17km zurück. Im Biergarten wurde es (mit T-Shirt) nur etwas kalt, wenn sich die Sonne zwischendurch hinter den Wolken versteckte. Es stand passend zur Jahreszeit reichlich Spargel… Read more »