Gruppenfoto vor der Marksburg

Abpaddeln KVR

Zum Saisonende paddelten wir heute von St. Goar nach Koblenz. Am Start kam es fast zu einer Havarie eines 10er Kanadiers. Es ging aber nochmal alles gut. Andreas und Egon hielten mit den schnellen Wanderbooten souverän mit. Leonard war der Motor bei mir im 2er. Leichter Nebel begleitete uns auf der ganzen Tour. Die Sonne kam aber am Ende durch. In… Read more »

Kurz hinter Breisig

Abpaddeln WSV

Die Paddelsaison 2017 neigt sich so langsam dem Ende zu. So stand heute nach vielen schönen Touren dieses Jahr schon wieder das Abpaddeln auf dem Programm. Bei leicht regnerischem Wetter luden wir die Boote auf. Auf der Fahrt blieben wir aber (bis auf einen heftigen Schauer auf Höhe von Bad Breisig) einigermaßen trocken. Sogar die… Read more »

Feuerwerk

Jugendlager und Lampionfahrt

Am Freitag brachten wir unsere beiden Nachwuchspaddler während des Trainings nach Unkel zum Jugendlager. Dort warteten bereits viele andere Kinder und die Vorbereitungen für das Abendessen liefen schon. Am Samstag paddelten die Jungs von Breisig nach Unkel und spielten Wikingerschach. Am frühen Abend war ich bei den Vorbereitungen für die Lampionfahrt wieder dabei. Hölzer, Leinen und Lampions wurden gestellt und es… Read more »

Am Start in Erpel

Rheinschwimmen

Auch dieses Jahr unterstützten wir wieder unseren Nachbarverein bei der Absicherung der Rheinschwimmer. Über 700 Teilnehmer trauten sich in Erpel in den Rhein und erreichten nach ca. 30min das Ziel in Unkel. Bei beiden Startgruppen klappte die Absicherung gut. Niemand ist über die Bojen hinausgeschwommen und keiner ging verloren. Nachdem alle Schwimmer im Ziel waren,… Read more »

Welcher Cocktail darf es sein?

Sommerfest

Leider war es dieses Jahr etwas frisch und regnerisch. Das machte der guten Laune aber keinen Abbruch. Die selbst gebaute Strandbar wurde eingeweiht, der Grill angeworfen und Cocktails gemixt. Zum Abschluss gab es sogar noch ein kleines Feuerwerk.              

Hindernis

Tour auf der Rur

Heute paddelten wir auf der Rur von Heimbach nach Zerkall. Im Vergleich zum Rhein fühlte sich das Wasser eiskalt an. So war schon am Start klar, dass niemand kentern wollte. Ein paar Steine haben wir mitgenommen und einige größere Wellen durchpaddelt, aber baden gehen musste heute niemand. Das 2er Kajak hat bei einer tiefen Welle wohl… Read more »

Gruppenfoto

Lahntour

Auf der diesjährigen Lahntour konnten wir einige Nachwuchspaddler begrüßen. Wir setzten mit Kajaks und einem 4er-Canadier in Laurenburg ein und paddelten zunächst zur Schleuse Kalkofen. Leider schlossen sich gerade bei unserer Ankunft die Schleusentore, so dass wir eine Zwangspause einlegen mussten. Nach dem Schleusen sorgten wir mit einigen Wasserschlachten für etwas Abkühlung von den heißen… Read more »

Pause in Brohl

Vatertagstour

Heute starteten wir bei strahlendem Sonnenschein in Mülheim-Kärlich. Nur der starke Gegenwind machte uns etwas zu schaffen. In Brohl kehrten wir im Biergarten ein und paddelten nach einer längeren Pause zurück nach Remagen.          

Kurz hinter Koblenz

Rheinmarathon

Am Samstag stand frühes Aufstehen auf dem Programm. Um 6 Uhr nahm ich den Zug nach Geisenheim und startete mit der Gruppe um kurz vor 9 Uhr bei Rheinkilometer 524. Der niedrige Wasserstand ließ keine flotte Fahrt zu, dafür spielte das Wetter mit (bewölkt, kaum Wind). Das Feld zog sich wie gewohnt schnell auseinander, mit einer… Read more »

Pause am Gipfel

KVR Kanu- und Wanderwochenende an der Mosel

Der PSV Koblenz hatte zum Kanu- und Wanderwochenende an die Mosel geladen. Wir übernachteten in Ediger-Eller (teils auf dem Campingplatz, teils in Hotels). Am Samstag starteten wir mit den Booten in Zell, paddelten an der Doppelstockbrücke in Bullay vorbei und konnten kurz vor Ediger-Eller einige Gleitschirmflieger beobachten, die auf dem Gipfel des Calmont gestartet sind. Am Abend warfen wir den… Read more »

Latest
  • Andreas

    Tour auf der Rur

    Das Naturschutzgebiet Ruraue von Heimbach bis Obermaubach durfte ab diesem Wochenende wieder befahren werden. Andreas, Biggi, Sandra, Wilfried und ich wollten dies direkt ausnutzen. Wir starteten morgens in Richtung Eifel und waren mit 1 1/2 Stunden Fahrt, dem Umsetzen der Autos und der Anmeldung (3 Euro Gebühr pro Person) erst gegen Mittag auf dem Wasser. Dafür wurden… Read more »

  • Auf Wiedersehen Mosel!

    3-Länder-Tour auf der oberen Mosel

    Der PSV Koblenz lud am Wochenende zur 3-Länder-Tour an die Mosel ein. Wir übernachteten auf dem Campingplatz in Nennig. Freitag bauten wir die Zelte auf und ließen den Abend gemütlich ausklingen. Am Samstag starteten wir in Frankreich in Malling (in der Nähe des Atomkraftwerks Cattenom) und paddelten bei schönstem Wetter über Schengen zurück nach Nennig (21 km). Kurz vor Schengen mussten… Read more »

  • Am Start

    Rheinmarathon 2016

    Schafft man 111km an einem Tag? Diese Frage stellen sich die Teilnehmer des Unkeler Rheinmarathons jedes Jahr. Und jedes Jahr lautet die Antwort: Ja, es geht! Dieses Jahr gingen 30 tapfere Paddler in Geisenheim bei Kilometer 524 an den Start und fast alle erreichten auch das Unkeler Bootshaus bei Kilometer 536 (nach 111,8km um genau zu… Read more »

  • Boote

    200 Jahrfeier Kreis Ahrweiler

    Im Zuge der 200 Jahrfeier des Kreises Ahrweiler gab es am 22.05.2016 für 140 Vereine, Firmen und Gemeinden die Möglichkeit, sich auf der AW-Erlebnismeile entlang der Ahr auf der Pius-Wiese zu präsentieren. Zusammen mit dem VfL Brohl/Wassersport und dem Sinziger Wassersportverein stellte sich auch der WSV Remagen e.V. interessierten Besuchern in Ahrweiler vor. Viele Passanten… Read more »

  • Versorgungsschiff der Marine

    Weser Tidenrallye

    Am Donnerstag den 19.5. fand die Vorfahrt zur Tidenrallye statt. Ich paddelte mit ca. 40 Paddlern von Nordenham nach Brake. Unterwegs trafen wir auf ein Versorgungsschiff der Marine, dass in eine Bremer Werft geschleppt wurde. Wir legten auf einem Sandstrand gegenüber von Brake an und überquerten die Weser mit der Fähre. Hier stärkten wir uns an einem… Read more »

  • Feuerwerk

    Rhein in Flammen

    Wir feierten den 30. Geburtstag von Rhein in Flammen am Bootshaus. Wir konnten uns über einen herrlichen Sommertag und einen milden Abend freuen.  Auf dem Grill landeten allerlei Leckereien (neben Koteletts und Bratwürsten sogar ein paar Doraden). In geselliger Runde fieberten wir dem Feuerwerk entgegen. Gegen 22:00 Uhr erreichten die ersten Schiffe Remagen und in Unkel… Read more »

  • Am Ziel

    Kopenhagen Stadtrundfahrt

    Sandra und ich besuchten am Wochenende die dänische Hauptstadt. Beim Anbieter Kayak Republic hatten wir eine geführte Tour durch die Stadt gebucht. In zwei Stunden erfuhren wir viel Wissenswertes und hatten interessante Perspektiven auf die Stadt.                            

  • Christian Zentis, Klaus Marx, Dirk Gertler, Heribert Langen, Tobias Richter, Elke Schnitzler

    Jahreshauptversammlung 2016

    Wir blickten zurück auf das vergangene Jahr und zeigten einen Ausblick auf die laufende Paddel-Saison. Neben der Aufnahme der neuen Mitglieder und der Entlastung des Vorstands standen noch die Ehrungen im Vordergrund. Dirk Gertler und Heribert Langen wurden für ihre lange Vereinszugehörigkeit geehrt. Wanderabzeichen in Bronze gingen an Tobias Richter, Elke Schnitzler, Klaus Marx und Christian… Read more »

  • Elke

    Anpaddeln KVR 2016

    Das diesjährige KVR Anpaddeln führte uns an die Lahn. Wir starteten in Dausenau unterhalb der Brücke zusammen mit vielen Sportskameraden aus den Verbandsvereinen und paddelten bei guter Strömung von Schleuse zu Schleuse. Eine Motoryacht wurde uns nicht los und so schleusten wir bis kurz vor Schluss immer gemeinsam. Die Schleusen boten Zeit zur Erholung und stauchten die Gruppe… Read more »

  • Gruppenfoto am Start

    Anpaddeln WSV 2016

    Der Winterschlaf ist vorbei! Es wird wieder gepaddelt! Bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen paddelten wir die traditionelle Strecke von Mülheim-Kärlich nach Remagen. Knapp hinter der Hammersteiner Werth konnten wir 4-5 Greifvögel beobachten, die gemeinsam einen Wasservogel angriffen. Nach knapp 3 1/2 Stunden erreichten wir das Bootshaus. Hier wartete eine Suppe als Belohnung und wir ließen den Tag gemütlich ausklingen.    … Read more »