Wesertidenrallye

Das gezeitenabhängige Paddelrevier des WSV Nordenham an der Wesermündung stellt jedes Jahr wieder ein sehr reizvolle sportliche Herausforderung dar. Der Tidenkalender muss fleißig studiert werden und der Wind ist oft nur schwer berechenbar. Bei der Vorfahrt zur Tidenrallye paddelten wir von Nordenham über einen Seitenarm bei schönstem Wetter zur Weserinsel Harriersand, kehrten doch im Biergarten… Read more »

Wesermarathon

Der Wesermarathon lockte uns ins idyllische Weserbergland. Wir fuhren die Marathonstrecke in drei Etappen (53km von Hann-Münden nach Beverungen, 27km von Beverungen nach Holzminden und 54km von Holzminden nach Hameln) und übernachteten bei den Kanuvereinen. Am Marathontag erpaddelten wir uns die Bronze-Medaille.

WSV Anpaddeln

Heute paddelten wir auf der Sieg von Eitorf (Pegel 1,5m) nach Blankenberg. Auf der Hinfahrt zeigte das Thermometer frostige 3° an. Dafür war es trocken und sogar die Sonne kam hin und wieder zwischen den Wolken durch. An den Brücken warteten schöne Schwälle und Kehrwasser als Nervenkitzel auf uns. Hinter dem Campingplatz machten wir Pause…. Read more »

KVR Anpaddeln

Zum Saisonstart paddelten wir mit vielen Freunden und Bekannten aus den Verbandsvereinen bei sommerlichen Temperaturen auf der Mosel von Hatzenport nach Koblenz-Metternich. In Lehmen durften wir die Großschleuse nutzen. Am Ziel gab es leckere Suppe mit Würstchen und Kuchen als Nachspeise.

Jahreshauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung wurden Thomas Arenz, Helmut Decker und Holger Brühl für ihre langjährige Vereinstreue und die Wanderpaddler für den Gewinn des Wanderfahrerwettbewerbs geehrt.

Grünkohlfahrt

Dieses Wochenende folgten wir der Einladung der Trierer Kanufahrer zur traditionellen Grünkohlfahrt und übernachteten in der Jugendherberge neben dem Bootshaus. Dank einer Ausnahmegenehmigung durften wir trotz dem generellen Befahrungsgebot von März bis Mitte Juni auf der Sauer von Wintersdorf bis zur Mündung in die Mosel in Wasserbillig paddeln. Der Pegel war ausreichend, um keine Grundberührung… Read more »

Jugendausflug ins Aqualand

Wassersport mal anders! Die Kanujugend tauschte heute Boot und Paddel gegen Wasserrutschen und hatten viel Spaß. Anschließend gab es am Bootshaus noch Pommes und Würstchen.

KVR Wandertag

Heute wanderten wir mit vielen Bekannten aus den Verbandsvereinen bei frühlingshaften Temperaturen durch die Winninger Weinberge. Bei der Wanderhütte am Flugplatz wurde wir mit einem Weinstand überrascht. Anschließend kehrten wir in einem urigen Weinhaus mit leckeren Fischgerichten ein.

Traumpfad Wacholderweg

Heute wanderten wir auf dem Traumpfad Wacholderweg zwischen Langscheid und Arft mit tollen Ausblicken in die weite Eifellandschaft. Pünktlich zum einsetzenden Regen kehrten wir in der Wacholderhütte ein und konnten uns bei der großen Kuchenauswahl kaum entscheiden.

Silvesterpaddeln auf der Wied

Heute paddelten wir zum Jahresabschluss auf der Wied von Neustadt (unterhalb der Autobahnbrücke) nach Roßbach. Die Verbandsvereine brachten über 40 Kajaks an den Start. Nach kurzem Aufwärmen setzten wir ein und meisterten kleine Stromschnellen und wichen den vielen tief hängenden Ästen aus. Leicht fröstelnd aber ohne Kenterung erreichten wir schließlich das Ziel. Ein schöner Abschluss… Read more »

Latest
  • Herbstwanderung rund um Brohl

    Am Sonntag starteten wir am Bahnhof in Bad Breisig und stiegen zunächst zur Burg Rheineck auf. Anschließend ging es bei schönstem Wetter immer wieder rauf und runter. Wir kamen gut ins Schwitzen, wurden dafür aber mit traumhaften Wanderwegen und Aussichten belohnt. Wir machten noch einen kleinen Schlenker durch einen alten Steinbruch und stiegen schließlich in Brohl wieder ab…. Read more »

  • Irrel-Wochenende an der Prüm

    Freitag Nachmittag starteten wir in Richtung Eifel. Thomas fuhr den Bus (ein Hoch auf unseren Busfahrer, Busfahrer, Busfahrer…). Wir kamen am Nürburgring vorbei, konnten den Busfahrer aber nicht zu einer Ehrenrunde auf der Rennstrecke überreden. So fuhren wir immer weiter ans Ende der Welt. Felder und Kuhwiesen wechselten sich ab. Wir fragten uns, ob wir bald von der Erdscheibe runterfallen. Zum… Read more »

  • WSV Abpaddeln

    Am Bootshaus fand sich erfreulicherweise eine große Gruppe von Paddlern ein. Beim Aufladen der Boote verzog sich der Nebel und die Sonne begleitete uns auf der Fahrt zum Startpunkt in Mülheim-Kärlich. Alle trugen bei der Abfahrt natürlich eine Schwimmweste. Alle? Naja, fast alle… (Klaus hatte da noch was auf der Rampe gefunden). Als dann auch… Read more »

  • KVR Abpaddeln

    Wir starteten um 11 Uhr in der Rheinlache am Bootshaus des PSV Koblenz und paddelten bei schönstem Wetter nach Brohl. Dort stärkten wir uns mit Gulaschsuppe und Kuchen. Anschließend paddelten wir weiter den Rhein runter und erreichten Remagen gegen 17:30 Uhr. Insgesamt legten wir heute 44km zurück.      

  • Rhein-Ahr-Triathlon

    Wir begleiteten die Triathleten auf ihrer Schwimm-Strecke von Kripp nach Remagen. Unsere Aufgabe war es, ein Abtreiben der Schwimmer zu verhindern. Ein paar Ausreißer mussten eingefangen werden, aber insgesamt waren wir über den Verlauf sehr zufrieden und konnten die Triathleten sicher zum Ziel führen. Zum Dank gab es vom Veranstalter für alle Teilnehmer ein T-Shirt und etwas Verpflegung.  … Read more »

  • Elf-Städte-Tour in Friesland

    Die Elf-Städte-Tour (auf niederländisch “Elfstedentocht”) ist ein Eisschnelllauf/Langstreckenrennen in Friesland östlich vom IJsselmeer. Das Rennen findet nur statt, wenn die Kanäle komplett zugefroren sind (zuletzt 1997). Wer die 200km an einem Tag meistert, bekommt eine Medaille (“Alvestedekrus”) als Auszeichnung. Zum Beweis muss in allen elf Städten ein Stempel geholt werden. Ich bin diese Tour mit dem Kajak gepaddelt…. Read more »

  • Lahntour von Nassau bis Lahnstein

    Wir starteten mittags beim Kanuverein in Nassau mit dem 10er-Canadier und einigen Kajaks. Nach einigen hundert Metern wartete bereits die erste Schleuse. Hier hatten wir Pech, da die Schleuse schon mit anderen Booten voll war. Dafür hatten wir nun genügend Zeit, über die Brombeer-Sträucher herzufallen.           Wir paddelten an Dausenau mit seinen schönen Fachwerkhäusern vorbei…. Read more »

  • Wildwasserwoche der Jugend in Lofer

    Am Freitag den 14. August machten wir (Nando, Aaron, Florian und Trainer Klaus) uns auf den Weg nach Lofer, um dort an der Jugendwildwasserwoche des Deutschen Kanuverbandes teilzunehmen. In Österreich angekommen, wurde zuerst das Lager aufgebaut. Dann starteten wir mit großer Vorfreude in eine Woche voller Erlebnisse und Erfahrungen. Trotz schlechtem Wetter und geringen Wasserständen wurde uns… Read more »

  • Weinfahrt auf der Mosel

    Das alljährliche Wein- und Heimatfest lockte nach Hatzenport. Vor dem Wein kam aber das Wasser: 20km Paddeln von Klotten nach Hatzenport. Das Wetter sorgte für reichlich Abwechslung auf der Tour. Sonnige Abschnitte wechselten sich mit starkem Platzregen ab. Dazu gesellte sich der Wind mit bis zu 30km/h (meistens Rückenwind, aber auch Seitenwind). Ich fühlte mich teilweise wie… Read more »

  • Von der Apollinariskirche zum Kölner Dom

    Bei schönstem Wetter startete ich gegen 9:30 Uhr in Remagen. Eigentlich wollte ich nur bis Bonn paddeln. Unterwegs traf ich einen netten Paddler vom Post SV Bonn. So verging die Zeit bis zum Bootshaus der Bonner wie im Flug. Bis Köln waren es jetzt nur noch 28km, was durchaus machbar schien. So paddelte ich weiter… Read more »