Amsterdam

Wir verbrachten ein verlängertes Wochenende mit Paddelfreunden aus Brohl, Neuwied und Singen beim Kanuverein Sloterplas in Amsterdam. Die Erkundungstour der Amsterdamer Grachten starteten wir direkt am Kanuverein. Ein See musste zunächst überwunden, einmal geschleust und noch ein paar Kilometer gepaddelt werden, bis wir schließlich die ersten Hausboote erreichten. Auf der belebten Prinsengracht mussten wir etwas… Read more »

Biggesee

Das Fronleichnam-Wochenende verbrachten wir im Sauerland. Wir übernachteten auf dem Naturcampingplatz in Kessenhammer (bei Olpe) hinter einem Vordamm und mussten eine kleine Strecke mit unseren Bootswagen überwinden, um in den Hauptsee einzusetzen. Am ersten Tag umrundeten wir den Biggesee mit unseren Kajaks oberhalb von Kessenhammer bis zur Waldenburger Bucht bei Attendorn (mit schön gelegenem Imbiss… Read more »

Tour de Demokratie

Anlässlich des Verfassungsjubiläums „75 Jahre Grundgesetz“ organisierte die Gesellschaft zur Erforschung der Demokratie-Geschichte eine „Tour de Demokratie“ durch Deutschland. Die Etappenfahrt begann am 4. Mai in Weimar und endet am 25. Mai beim Bürgerfest zum Grundgesetz in Bonn. Ein Staffelstab mit einer Schriftrolle mit einem Bekenntnis zu den Grundwerten begleitet die Tour. Wir nahmen den… Read more »

Wesertidenrallye

Das gezeitenabhängige Paddelrevier des WSV Nordenham an der Wesermündung stellt jedes Jahr wieder ein sehr reizvolle sportliche Herausforderung dar. Der Tidenkalender muss fleißig studiert werden und der Wind ist oft nur schwer berechenbar. Bei der Vorfahrt zur Tidenrallye paddelten wir von Nordenham über einen Seitenarm bei schönstem Wetter zur Weserinsel Harriersand, kehrten doch im Biergarten… Read more »

Wesermarathon

Der Wesermarathon lockte uns ins idyllische Weserbergland. Wir fuhren die Marathonstrecke in drei Etappen (53km von Hann-Münden nach Beverungen, 27km von Beverungen nach Holzminden und 54km von Holzminden nach Hameln) und übernachteten bei den Kanuvereinen. Am Marathontag erpaddelten wir uns die Bronze-Medaille.

WSV Anpaddeln

Heute paddelten wir auf der Sieg von Eitorf (Pegel 1,5m) nach Blankenberg. Auf der Hinfahrt zeigte das Thermometer frostige 3° an. Dafür war es trocken und sogar die Sonne kam hin und wieder zwischen den Wolken durch. An den Brücken warteten schöne Schwälle und Kehrwasser als Nervenkitzel auf uns. Hinter dem Campingplatz machten wir Pause…. Read more »

KVR Anpaddeln

Zum Saisonstart paddelten wir mit vielen Freunden und Bekannten aus den Verbandsvereinen bei sommerlichen Temperaturen auf der Mosel von Hatzenport nach Koblenz-Metternich. In Lehmen durften wir die Großschleuse nutzen. Am Ziel gab es leckere Suppe mit Würstchen und Kuchen als Nachspeise.

Jahreshauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung wurden Thomas Arenz, Helmut Decker und Holger Brühl für ihre langjährige Vereinstreue und die Wanderpaddler für den Gewinn des Wanderfahrerwettbewerbs geehrt.

Grünkohlfahrt

Dieses Wochenende folgten wir der Einladung der Trierer Kanufahrer zur traditionellen Grünkohlfahrt und übernachteten in der Jugendherberge neben dem Bootshaus. Dank einer Ausnahmegenehmigung durften wir trotz dem generellen Befahrungsgebot von März bis Mitte Juni auf der Sauer von Wintersdorf bis zur Mündung in die Mosel in Wasserbillig paddeln. Der Pegel war ausreichend, um keine Grundberührung… Read more »

Jugendausflug ins Aqualand

Wassersport mal anders! Die Kanujugend tauschte heute Boot und Paddel gegen Wasserrutschen und hatten viel Spaß. Anschließend gab es am Bootshaus noch Pommes und Würstchen.

Latest
  • Ahrwanderung

    Heute wanderten wir bei traumhaftem Wetter von Mayschoß über die Höhenlagen nach Altenahr. Zunächst stiegen wir von Mayschoß steil auf zum Abzweig zur Teufelsley. Hier wartete mit dem abenteuerlichen Weg zum Gipfelkreuz die erste Mutprobe.  Alle trauten sich aber nach oben (auch wenn mir dabei ganz schön die Knie zitterten). Dafür wurden wir mit einem grandiosen Rundumblick belohnt. Dann ging… Read more »

  • WSV Abpaddeln 2016

    Zum Saison Abschluss zeigte sich das Wetter nochmal von seiner besten Seite. Bei sommerlichen 25° und Rückenwind paddelten wir die traditionelle Strecke von Mülheim-Kärlich nach Remagen. In Brohl kehrten wir im Biergarten ein. Dort war es so nett, dass wir eigentlich gar nicht mehr weiter wollten. Die letzten Kilometer schafften wir aber schließlich auch noch. Am… Read more »

  • KVR Abpaddeln 2016

    Das Verbandsabpaddeln wurde dieses Jahr vom FWV Vallendar ausgerichtet. Wir starteten um 11:00 Uhr in Boppard bei Rheinkilometer 570, paddelten an der Marksburg vorbei und später am Schloss Stolzenfels. Das Deutsche Eck ließen wir hinter uns und bogen an der Insel Niederwerth rechts ab und erreichten nach kurzer Zeit das Bootshaus in Vallendar. Hier wurden wir… Read more »

  • Rheinahrtriathlon 2016

    Beim diesjährigen Rheinahrtriathlon waren wir mit erfreulichen 12 Booten am Start und stellten somit ca. die Hälfte der Begleitboote. In Remagen luden wir die Boote auf die Fähre und fuhren mit den Triathleten hoch nach Kripp. Wir begleiteten die erste Staffel und zusammen mit Unkel die zweite Staffel. Wie immer gab es ein paar Ausreißer bei den… Read more »

  • Grachtentour in Amsterdam

    Dieses Wochenende besuchten wir Amsterdam. Der Kanuverein Sloterplas hatte zur Internationalen Grachtentour geladen. Am Freitagnachmittag luden wir die Boote auf, verstauten unser Gepäck im Auto und erreichten die Tulpenmetropole gegen 20:00 Uhr. So konnten wir unsere Zelte auf dem Vereinsgelände (idyllisch an einem See gelegen) noch im Hellen aufbauen. Anschließend kehrten wir nach einem kleinen Spaziergang um den See in… Read more »

  • Sommerfest 2016

    Das diesjährige Sommerfest stand unter dem Motto Karibik: zu Reggae Musik wurden exotische Cocktails gereicht. Die Kleiderordnung wurde um Hawaiihemden ergänzt und das Bootshaus war festlich mit Blumengirlanden geschmückt. Am Grill wurde für das leibliche Wohl gesorgt. Neben den Vereinsmitgliedern mit Freunden und Bekannten begrüßten wir auch Nachbarn unseres Bootshauses und Gäste aus den umliegenden Wassersportvereinen…. Read more »

  • Vier-Seen-Fahrt in Bederkesa

    Bei der Weser-Tidenrallye vor einigen Monaten erfuhr ich von einer weiteren schönen Tour im Bremer Umland: die Vier-Seen-Fahrt in Bederkesa. So gönnte ich mir ein verlängertes Wochenende und reiste ins Geestland nördlich von Bremerhaven. Da es keine Zugverbindung nach Bederkesa gibt, fuhr ich am Freitag per Bahn mit Kajak und Campingausrüstung zunächst nach Otterndorf an die Elbe (kurz vor Cuxhaven). An der Elbschleuse baute… Read more »

  • Rheinschwimmen 2016

    Beim inzwischen 23. Rheinschwimmen des Kanuclub Unkel waren auch wir mit 8 Kajaks zur Absicherung der Schwimmer vertreten. Die Wetterprognosen waren nicht die besten und so fing es auch gegen 12 Uhr an zu regnen. Erfreulicherweise hörte es aber auch schnell wieder auf, so dass wir gegen 13 Uhr den Rhein Richtung NATO-Rampe Erpel –… Read more »

  • Rhein in Flammen in Koblenz

    Am Samstag besuchte ich zusammen mit Sandra Rhein in Flammen in Koblenz. Wir durften netterweise auf dem Gelände des WSV Koblenz Metternich übernachten. Auf der Hinfahrt bauten wir zunächst unsere Zelte auf und fuhren dann nach Lehmen (kurz hinter die Staustufe), um bis nach Metternich zu paddeln (15km). Kurz hinter Winningen machten wir eine kleine… Read more »

  • Tour auf der Rur

    Das Naturschutzgebiet Ruraue von Heimbach bis Obermaubach durfte ab diesem Wochenende wieder befahren werden. Andreas, Biggi, Sandra, Wilfried und ich wollten dies direkt ausnutzen. Wir starteten morgens in Richtung Eifel und waren mit 1 1/2 Stunden Fahrt, dem Umsetzen der Autos und der Anmeldung (3 Euro Gebühr pro Person) erst gegen Mittag auf dem Wasser. Dafür wurden… Read more »