Der PSV Koblenz lud am Wochenende zur 3-Länder-Tour an die Mosel ein. Wir übernachteten auf dem Campingplatz in Nennig. Freitag bauten wir die Zelte auf und ließen den Abend gemütlich ausklingen. Am Samstag starteten wir in Frankreich in Malling (in der Nähe des Atomkraftwerks Cattenom) und paddelten bei schönstem Wetter über Schengen zurück nach Nennig (21 km). Kurz vor Schengen mussten wir schleusen. In Schengen machten wir eine Pause und es gab Kaffee und Kuchen. Das Museum war leider geschlossen. Am Abend kehrten wir im (gehobenen) Restaurant am Campingplatz ein und schauten anschließend im Biergarten das Deutschlandspiel. Am Sonntag paddelten wir vom Campingplatz noch bis nach Nittel (17 km) und machten uns dann auf die Heimreise. Ein tolles Wochenende mit vielen neuen Bekanntschaften ging so zu Ende.

 

Kurz nach dem Start

Kurz nach dem Start

 

an schönster Landschaft vorbei...

an schönster Landschaft vorbei…

 

Warten auf die Schleuse kurz vor Schengen

Warten auf die Schleuse kurz vor Schengen

 

Einfahrt in die Schleuse

Einfahrt in die Schleuse

 

Schleuse

Schleuse

 

Ankunft in Schengen

Ankunft in Schengen

 

In voller Fahrt

In voller Fahrt

 

Kurze Pause

Kurze Pause

 

Kurz vor Nennig

Kurz vor Nennig

 

Schleuse in Palzem

Schleuse in Palzem

 

Und weiter gehts

Und weiter geht’s

 

Auf Wiedersehen Mosel!

Auf Wiedersehen Mosel!

 

 

Written by Christian Zentis

2 Comments

Thomas Roth

Hallo Christian,
wie immer tolle Fotos und eine gelungene Website.
Wie von Dir bereits beschrieben ein super Wochenende mit vielen neuen Eindrücken von der Mosel und
seiner Landschaft. Schade nur, das das Interesse vom Verband so gering war.

Reply
Renate Braden

Hallo Christian,
du hast wirklich schöne Fotos eingestellt und wie schnell du die Webseite aktualisiert hast; Paddel hoch.

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.