Ahrwanderung

Heute wanderten wir rund um Mayschoß durch die herbstlichen Weinreben zu den Aussichtspunkten Ümerich, Mohrenkopf und Akropolis. Bei dem ein oder anderen etwas steilerem Anstieg war der Gipfelschnaps anschließend wohl verdient. Außerdem wurden wir mit tollen Weitblicken belohnt und konnten viele Zugvögel am Himmel beobachten. Im Weinhaus Michaelishof kehrten wir zu leckerem Hirschgulasch ein und… Read more »

Kanusportler aus Sinzig und Remagen bei „Aktiv für seltene Krankheiten“

Es wurde gelaufen, geradelt, geschwommen und gepaddelt, um seltenen Krankheiten mehr Aufmerksamkeit zu verleihen. Die Kanuten der Wassersportvereine Remagen und Sinzig haben mit ihrem Quartett immerhin Platz vier von 70 Teams belegt. Markus Weller, Jochen Ragouse (WSV Sinzig), Christian Zentis und Thorsten Funk (WSV Remagen) konnten 165 Stunden Belastungsumfang in rund vier Wochen notieren. Das… Read more »

Königlicher Besuch am Bootshaus

Das diesjährige Oktoberfest im Clubraum wurde von der Weinkönigin und ihren Prinzessinnen als Überraschungsgäste besucht. Der freudige Einmarsch ins Bootshaus sorgte für große Heiterkeit. In geselliger Runde wurde diskutiert, mit welchen Booten wir die Weinmajestätinnen zu ihren nächsten Auftritten paddeln könnten.  

KVR Abpaddeln

Das diesjährige KVR Abpaddeln verlängerten wir zu einem ganzen Wochenende. Am Samstag starteten wir in Bacharach, paddelten an der Burg Pfalzgrafenstein vorbei und stärkten uns kurz hinter St. Goar mit belgischen Waffeln. In Boppard zog uns eine seltsame Seitwärtsströmung ans Ufer und wir mussten das Weinfest besuchen. Wenige Kilometer weiter erreichten wir den Campingplatz in… Read more »

WSV Abpaddeln

Das diesjährige Abpaddeln startete mit der Taufe von zwei neuen Booten (Ananas und Mehni 6767). Wir paddelten bei kühlem, windigen und regnerischem Wetter von Remagen nach Bonn-Oberkassel. Der ganz große Regen blieb uns aber zum Glück erspart. Am Ziel kehrten wir im Restaurant Bundeshäuschen ein und bei Rückkehr am Bootshaus gab es noch Kaffee und… Read more »

Bodenseeumrundung

Vom 16.08. bis zum 28.08. umrundeten wir den Bodensee in neun Paddeltagen (drei Ruhetage) und legten dabei eine Gesamtstrecke von 250km zurück. Wir schlugen unsere Zelte bei den Kanuvereinen in Romanshorn, Lindau, Überlingen und Iznang auf. Die ersten zwei Paddeltage verbrachten wir in der Schweiz. Wir starteten an der Grenze in Konstanz und paddelten zunächst… Read more »

Rhein in Flammen in Koblenz

An diesem Wochenende besuchten wir die Festlichkeiten zu Rhein in Flammen in Koblenz. Am Samstag paddelten wir von St. Goar zum Postsportverein Koblenz und schlugen dort unsere Zelte auf. Nach einer kleinen Pause spazierten wir dann in Richtung Deutsches Eck und genossen den schönen Sommerabend mit Live-Musik auf mehreren Bühnen und einem Feuerwerk als krönendem… Read more »

Rursee in Flammen

Das Fest „Rursee in Flammen“ lockte uns dieses Wochenende in die Eifel. Wir übernachteten von Freitag bis Sonntag auf dem Campingplatz in Rurberg mit direktem Seezugang. Am Freitag besuchten wir das Konzert von Brings auf dem Festgelände. Am Samstag umrundeten wir tagsüber mit den Kajaks den Rursee und warfen abends den Grill an. Bei Einbruch… Read more »

Jugendzeltlager an der Mosel

Vom 01. bis zum 03.07. veranstalteten wir unser Jugendzeltlager an der Mosel. Am Freitagnachmittag luden wir Kajaks und SUPs auf den Hänger und fuhren zum Campingplatz in Cochem. Dort schlugen wir unser Zeltlager auf und spielten anschließend auf dem Wasser. Am Abend gab es Würstchen vom Grill und wir spielten Werwölfe gegen Dorfbewohner bis spät… Read more »

Electronic Wine Festival

Dieses Wochenende stand der Besuch des Electronic Wine Festivals am Deutschen Eck auf dem Programm. Heiße Temperaturen waren vorhergesagt, so dass es schon früh morgens in Bacharach an den Start ging. Ein Mitpaddler gesellte sich ab St. Goar dazu. Den Campingplatz am Deutschen Eck erreichten wir am frühen Nachmittag und gönnten uns eine ausgedehnte Siesta,… Read more »

Latest
  • WSV Abpaddeln

    Am Bootshaus fand sich erfreulicherweise eine große Gruppe von Paddlern ein. Beim Aufladen der Boote verzog sich der Nebel und die Sonne begleitete uns auf der Fahrt zum Startpunkt in Mülheim-Kärlich. Alle trugen bei der Abfahrt natürlich eine Schwimmweste. Alle? Naja, fast alle… (Klaus hatte da noch was auf der Rampe gefunden). Als dann auch… Read more »

  • KVR Abpaddeln

    Wir starteten um 11 Uhr in der Rheinlache am Bootshaus des PSV Koblenz und paddelten bei schönstem Wetter nach Brohl. Dort stärkten wir uns mit Gulaschsuppe und Kuchen. Anschließend paddelten wir weiter den Rhein runter und erreichten Remagen gegen 17:30 Uhr. Insgesamt legten wir heute 44km zurück.      

  • Rhein-Ahr-Triathlon

    Wir begleiteten die Triathleten auf ihrer Schwimm-Strecke von Kripp nach Remagen. Unsere Aufgabe war es, ein Abtreiben der Schwimmer zu verhindern. Ein paar Ausreißer mussten eingefangen werden, aber insgesamt waren wir über den Verlauf sehr zufrieden und konnten die Triathleten sicher zum Ziel führen. Zum Dank gab es vom Veranstalter für alle Teilnehmer ein T-Shirt und etwas Verpflegung.  … Read more »

  • Elf-Städte-Tour in Friesland

    Die Elf-Städte-Tour (auf niederländisch “Elfstedentocht”) ist ein Eisschnelllauf/Langstreckenrennen in Friesland östlich vom IJsselmeer. Das Rennen findet nur statt, wenn die Kanäle komplett zugefroren sind (zuletzt 1997). Wer die 200km an einem Tag meistert, bekommt eine Medaille (“Alvestedekrus”) als Auszeichnung. Zum Beweis muss in allen elf Städten ein Stempel geholt werden. Ich bin diese Tour mit dem Kajak gepaddelt…. Read more »

  • Lahntour von Nassau bis Lahnstein

    Wir starteten mittags beim Kanuverein in Nassau mit dem 10er-Canadier und einigen Kajaks. Nach einigen hundert Metern wartete bereits die erste Schleuse. Hier hatten wir Pech, da die Schleuse schon mit anderen Booten voll war. Dafür hatten wir nun genügend Zeit, über die Brombeer-Sträucher herzufallen.           Wir paddelten an Dausenau mit seinen schönen Fachwerkhäusern vorbei…. Read more »

  • Wildwasserwoche der Jugend in Lofer

    Am Freitag den 14. August machten wir (Nando, Aaron, Florian und Trainer Klaus) uns auf den Weg nach Lofer, um dort an der Jugendwildwasserwoche des Deutschen Kanuverbandes teilzunehmen. In Österreich angekommen, wurde zuerst das Lager aufgebaut. Dann starteten wir mit großer Vorfreude in eine Woche voller Erlebnisse und Erfahrungen. Trotz schlechtem Wetter und geringen Wasserständen wurde uns… Read more »

  • Weinfahrt auf der Mosel

    Das alljährliche Wein- und Heimatfest lockte nach Hatzenport. Vor dem Wein kam aber das Wasser: 20km Paddeln von Klotten nach Hatzenport. Das Wetter sorgte für reichlich Abwechslung auf der Tour. Sonnige Abschnitte wechselten sich mit starkem Platzregen ab. Dazu gesellte sich der Wind mit bis zu 30km/h (meistens Rückenwind, aber auch Seitenwind). Ich fühlte mich teilweise wie… Read more »

  • Von der Apollinariskirche zum Kölner Dom

    Bei schönstem Wetter startete ich gegen 9:30 Uhr in Remagen. Eigentlich wollte ich nur bis Bonn paddeln. Unterwegs traf ich einen netten Paddler vom Post SV Bonn. So verging die Zeit bis zum Bootshaus der Bonner wie im Flug. Bis Köln waren es jetzt nur noch 28km, was durchaus machbar schien. So paddelte ich weiter… Read more »

  • Der Kanadier erstrahlt in neuem Glanz

    In den letzten Wochen wurde fleißig abgeschliffen und lackiert. Nun erstrahlt der Kanadier wieder in neuem Glanz. Eventuell ist noch ein weiterer Anstrich in einigen Wochen erforderlich. Danke an alle Helfer für ihre tatkräftige Unterstützung und an die Firma Jansen für die Spende des Bootslacks.    

  • Es muss nicht immer der Rhein sein – Impressionen dreier Flüsse

    Lahn – Neckar – Main, diese drei Nebenflüsse des Rheins durchfließen eine Landschaft wie sie schöner und abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Lahn ist durch die vielen Schleusen, die im Oberlauf per Hand zu bedienen sind, besonders herausfordernd. Das besondere Highlight ist der einzige, heute noch befahrbare Schiffstunnel von Deutschland in Weilburg, mit der anschließenden… Read more »