Ricarda signiert ihr erstes Boot

Olympiasiegerin Ricarda Funk hat heute in ihrem ersten Verein (WSV Remagen) ihr erstes Boot signiert. Der Verein hatte das Sportgerät über Jahre sorgsam aufbewahrt. „Das gibt es wohl kaum ein weiteres Mal, dass ein Kinderboot so lange überlebt“, staunte Funk. Zumal das Boot bereits damals schon ein echter Oldi war. „Die Konstruktion aus dem Jahr… Read more »

Rheinmarathon

Wegen einer Baustelle auf der B42 startete der Rheinmarathon dieses Jahr bereits in Lorch. Der Wecker ging um 05.30 Uhr und nach kurzem Frühstück fuhren wir nach Niederheimbach und kreuzten den Rhein zum Start. Insgesamt stellten sich 15 Teilnehmer der alljährlichen sportlichen Herausforderung. Das Teilnehmerfeld verteilte sich schnell, trotzdem traf man auf dieser langen Strecke immer… Read more »

WSV Anpaddeln

Beim diesjährigen Anpaddeln starteten wir in Eitorf an der Sieg und paddelten 25 Kilometer bis zum Kanuverein (kurz vor dem Wehr) in Siegburg. Die starken Regenfälle der letzten Tage bescherten uns einen hohen Pegel und somit eine rasante Fahrt. Besonders hinter den Brücken waren kleinere und größere Wellen zu meistern. Eine Drohne wurde vom Kajak… Read more »

KVR Anpaddeln

Wir starteten zu dritt in Mülheim-Kärlich bei sonnigen 6 Grad mit leichter Briese Gegenwind. Die 90 Minuten nach Brohl vergingen wie im Fluge. Schöne Frühlingspaddeltour auf dem Rhein durch das blühende Mittelrheintal! Den Geysirsprung in Andernach haben wir leider knapp verpasst. Pünktlich um 13 Uhr trafen wir in Brohl ein. Mittagspause mit heißem Chili con… Read more »

Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung fanden sich 19 Mitglieder in der Kulturwerkstatt ein. Julia Weber wurde zur Kassenwartin gewählt. Erich Steffens wurde für seine langjährige Vereinstreue geehrt (sowieso Hans Fassbender in Abwesenheit). Klaus Marx wurde für die überragende sportliche Leistung von über 4.000 gepaddelten Kilometern in der letzten Saison geehrt. Daneben wurde Julia Weber erstmalig das Wanderabzeichen in… Read more »

KVR Wandertag

Heute starteten wir bei schönstem Wetter mit ca. 50 Personen an der Laurentius-Hütte in Bruchhausen und wanderten zum Leyberg und wieder zurück. Anschließend gab es noch Kaffee und Kuchen am Unkeler Bootshaus.          

Wanderung Laacher See

Heute wanderten wir bei schönstem Winterwetter um den Laacher See. Für die perfekte Kneipp-Kur waren extra ein paar Matsch- und Wasserwege eingebaut. Zur Belohnung gab es leckere Felchen und Ochsenbäckchen im Restaurant Waldfrieden. Als Verdauungsspaziergang ging es dann noch rauf auf den Lydia-Turm mit einem tollen Ausblick auf den See und das  Umland.    … Read more »

Wanderung Nürburg

Heute wanderten wir „Auf den Spuren der Grünen Hölle“ rund um Nürburg. Nach der Umrundung der Burgruine konnten wir einen schönen Geocache im Wald finden und daraus einen kleinen Teddy entführen. Nach vielen tollen Weitblicken und einigen Auf- und Abstiegen erreichten wir schließlich die Nordschleife des Nürburgrings. Auf der Rennstrecke waren allerdings heute nur Wanderer… Read more »

Weihnachtswanderung

Heute wanderten wir über die Erpeler Ley zum Weihnachtsmarkt im Kasbachtal. Dort stärkten wir uns mit Glühwein und Spießbratenbrötchen. Anschließend ging es über Kasbach am Rhein entlang wieder zurück. In Remagen gab es dann neben Kaffee und Kuchen noch eine Feuerzangenbowle als besonderes Highlight.            

Fußballgolf

Heute spielten wir Fußballgolf auf dem Heiderhof oberhalb von Königswinter. Das ein oder andere Hindernis machte uns gut zu schaffen und der Ball flog nicht immer dahin, wo wir ihn hin haben wollten. Es war aber wieder ein großer Spaß. Zur Pause gab es dank Grillmeister Leonard leckere Würstchen und am Ende noch eine kleine… Read more »

Latest
  • Elf-Städte-Tour in Friesland

    Die Elf-Städte-Tour (auf niederländisch “Elfstedentocht”) ist ein Eisschnelllauf/Langstreckenrennen in Friesland östlich vom IJsselmeer. Das Rennen findet nur statt, wenn die Kanäle komplett zugefroren sind (zuletzt 1997). Wer die 200km an einem Tag meistert, bekommt eine Medaille (“Alvestedekrus”) als Auszeichnung. Zum Beweis muss in allen elf Städten ein Stempel geholt werden. Ich bin diese Tour mit dem Kajak gepaddelt…. Read more »

  • Lahntour von Nassau bis Lahnstein

    Wir starteten mittags beim Kanuverein in Nassau mit dem 10er-Canadier und einigen Kajaks. Nach einigen hundert Metern wartete bereits die erste Schleuse. Hier hatten wir Pech, da die Schleuse schon mit anderen Booten voll war. Dafür hatten wir nun genügend Zeit, über die Brombeer-Sträucher herzufallen.           Wir paddelten an Dausenau mit seinen schönen Fachwerkhäusern vorbei…. Read more »

  • Wildwasserwoche der Jugend in Lofer

    Am Freitag den 14. August machten wir (Nando, Aaron, Florian und Trainer Klaus) uns auf den Weg nach Lofer, um dort an der Jugendwildwasserwoche des Deutschen Kanuverbandes teilzunehmen. In Österreich angekommen, wurde zuerst das Lager aufgebaut. Dann starteten wir mit großer Vorfreude in eine Woche voller Erlebnisse und Erfahrungen. Trotz schlechtem Wetter und geringen Wasserständen wurde uns… Read more »

  • Weinfahrt auf der Mosel

    Das alljährliche Wein- und Heimatfest lockte nach Hatzenport. Vor dem Wein kam aber das Wasser: 20km Paddeln von Klotten nach Hatzenport. Das Wetter sorgte für reichlich Abwechslung auf der Tour. Sonnige Abschnitte wechselten sich mit starkem Platzregen ab. Dazu gesellte sich der Wind mit bis zu 30km/h (meistens Rückenwind, aber auch Seitenwind). Ich fühlte mich teilweise wie… Read more »

  • Von der Apollinariskirche zum Kölner Dom

    Bei schönstem Wetter startete ich gegen 9:30 Uhr in Remagen. Eigentlich wollte ich nur bis Bonn paddeln. Unterwegs traf ich einen netten Paddler vom Post SV Bonn. So verging die Zeit bis zum Bootshaus der Bonner wie im Flug. Bis Köln waren es jetzt nur noch 28km, was durchaus machbar schien. So paddelte ich weiter… Read more »

  • Der Kanadier erstrahlt in neuem Glanz

    In den letzten Wochen wurde fleißig abgeschliffen und lackiert. Nun erstrahlt der Kanadier wieder in neuem Glanz. Eventuell ist noch ein weiterer Anstrich in einigen Wochen erforderlich. Danke an alle Helfer für ihre tatkräftige Unterstützung und an die Firma Jansen für die Spende des Bootslacks.    

  • Es muss nicht immer der Rhein sein – Impressionen dreier Flüsse

    Lahn – Neckar – Main, diese drei Nebenflüsse des Rheins durchfließen eine Landschaft wie sie schöner und abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Lahn ist durch die vielen Schleusen, die im Oberlauf per Hand zu bedienen sind, besonders herausfordernd. Das besondere Highlight ist der einzige, heute noch befahrbare Schiffstunnel von Deutschland in Weilburg, mit der anschließenden… Read more »

  • Freestyle Wochenende der Jugend in Augsburg

    Am Freitag, den 12. Juni, fuhr der WSV Remagen zu einem Freestylelehrgang im Augsburger Eiskanal. Ankunft war etwa gegen 19:00 Uhr im Kanuleistungszentrum in Augsburg. Am Samstag morgen mussten alle Teilnehmer um 8:00 Uhr beim Frühstück sein, denn ab 9:00 Uhr wurden wir in Gruppen nach Leistung aufgeteilt. Dann ging es mit den einzelnen Gruppen… Read more »

  • Ab jetzt wird auch im Stehen gepaddelt

    Mit Hilfe von Spenden konnten zwei Standup Boards angeschafft werden. Diese wurden beim Training bereits ausgiebig getestet. Fazit: Es macht großen Spaß!   Wir bedanken uns bei den folgenden Spendern: Dr. Eckel GmbH – creative solutions, Niederzissen Kreissparkasse Ahrweiler Udo Werner Zahntechnik GmbH, Bad Neuenahr-Ahrweiler TB Rheinland GmbH & Co. KG, Neuwied AHA Service Ltd. &… Read more »

  • Elbtour vom Sandsteingebirge zum Magdeburger Dom

    Ich paddelte auf der Elbe in elf Tagen von Decin in Tschechien bis nach Magdeburg und legte dabei eine Strecke von 336km zurück. Den ausführlichen Bericht findet ihr auf meiner Homepage unter folgendem Link: Elbtour