Zusammen mit dem Jugendbahnhof Remagen veranstalteten wir heute eine Schnupper-Tour mit dem 10er-Kanadier auf dem Rhein. Vier Mädchen hatten sich angemeldet und der restliche Kanadier wurde von uns aufgefüllt. Am Start in Mülheim-Kärlich gab es zunächst eine kleine Einweisung in die Paddeltechnik und dann ging es auch schon aufs Wasser. Wir versuchten mit einigen Zwischensprints Radfahrer am Ufer zu überholen, was aber in Zeiten von E-Bikes gar nicht so einfach ist. In Hammerstein hatten wir uns eine Pause verdient. Ein Grill wurde improvisiert und es gab leckere Würstchen, Steaks und was für Vegetarier. Unsere Schnupper-Paddlerinnen nutzen die Pause noch, um sich gegenseitig nass zu spritzen (wir bekamen zwangsweise natürlich auch was ab). Frisch gestärkt paddelten wir dann weiter nach Remagen, wo es nach der Tour noch ein Eis zur Belohnung gab.

 

Gruppenfoto am Start

 

Auf die Plätze, fertig und los!

 

Pause in Hammerstein

 

vegetarisches und nicht vegetarisches vom Grill

 

Endspurt nach Remagen

 

Written by Christian Zentis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.