Das Fest „Rursee in Flammen“ lockte uns dieses Wochenende in die Eifel. Wir übernachteten von Freitag bis Sonntag auf dem Campingplatz in Rurberg mit direktem Seezugang. Am Freitag besuchten wir das Konzert von Brings auf dem Festgelände. Am Samstag umrundeten wir tagsüber mit den Kajaks den Rursee und warfen abends den Grill an. Bei Einbruch der Dunkelheit paddelten wir zur Staumauer in Rurberg und beobachteten dort das Feuerwerk. Sonntag paddelten wir auf der Rur von Heimbach nach Zerkall.

 

Camping in Rurberg ab Freitagnachmittag

 

Auf dem Festgelände

 

Brings-Konzert am Freitagabend

 

Frühstück am Samstagmorgen

 

Start der Rurseeumrundung am Samstag

 

Passagierschiff

 

Staumauer Schwammenauel

 

Beach Club in Sicht

 

Mittagspause im Beach Club

 

Auf dem Rursee

 

Auf dem Rursee

 

Auf dem Rursee

 

Grillabend

 

Leckeres vom Grill

 

Letzte Vorbereitungen für die Nachtfahrt

 

Auf dem Weg zur Staumauer in Rurberg

 

Feuerwerk

 

Sonntag am Start in Heimbach

 

Am Start in Heimbach

 

Am Start in Heimbach

 

Am Start in Heimbach

 

Pause

 

Auf der Rur

 

Auf der Rur

 

Auf der Rur

 

Einkehr in Hetzingen

 

Gruppenfoto

Written by Christian Zentis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.