Die Paddelsaison neigt sich langsam dem Ende zu und so stand heute bei schönstem Wetter das Verbandsabpaddeln auf dem Programm. Am Start in St-Goar-Fellen (Rheinkilometer 559) hatten sich viele bekannte Gesichter aus den Verbands-Vereinen eingefunden. Wir paddelten bis zum Postsportverein in Koblenz und stärkten uns dort mit leckerer Gulaschsuppe und Kuchen zum Nachtisch. Leider konnten wir nicht lange verweilen, da wir vor Einbruch der Dunkelheit wieder in Remagen sein wollten. So paddelten wir weiter und weiter und erreichten Remagen nach einem langen aber schönen Tag am frühen Abend.

 

Am Start in St. Goar-Fellen

 

Hinter der Bopparder Schleife

 

Pause beim Postsportverein in Koblenz

 

Kurz vor Remagen

 

Written by Christian Zentis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.